Verkaufen

Sie schaffen das

Bewerten

ImmoXperts Bewertung

Informieren

ImmoXperts Ratgeber

Compare Listings

Handänderungssteuer Zug

Die Handänderungssteuer ist eine kantonale Verkehrssteuer auf Handänderungen von Liegenschaften im Kanton Zug. Sie wird fällig, wenn eine Liegenschaft oder ein Grundstück den Eigentümer wechselt. Die Handänderungssteuer wird im Kanton Zug aufgrund des Kaufpreises berechnet. In der Regel muss sie vom Käufer gezahlt werden. In manchen Kantonen wird sie auch zwischen dem Käufer und Verkäufer aufgeteilt.

 

Abgabe auf Grundstückgeschäfte im Kanton Zug

Die Handänderungssteuer im Kanton Zug wird häufig als Abgabe, Gebühr oder Steuer bezeichnet. Ihr Steuerobjekt ist der Übergang des dinglichen Rechtes an Liegenschaften von einer Person auf eine andere. Die Handänderungssteuer wird somit auf dem Grundstücksgeschäft erhoben. Die Handänderungssteuer wird nicht vom Bund erhoben sondern vom Kanton Zug selbst. Einen Gebührencharakter weist die Handänderungssteuer neben dem Kanton Zug auch in den Kantonen Zürich, Glarus und Schaffhausen auf und muss von dieser abgegrenzt werden, denn bei der Handänderungssteuer handelt es sich nicht um eine gegenleistungslos geschuldete Steuer. Bei hohen Werten der Liegenschaften weist sie jedoch den Charakter einer Gemengsteuer auf.

Grundbuchgebühr im Kanton Zug

Im Kanton Zug wird eine Handänderungssteuer als solche nicht erhoben. Bei Handänderungen von Liegenschaften fällt hier eine Grundbuchgebühr auf Kantonebene an. Die Grundbuchgebühr ist hierbei jedoch nicht mehr durch das Kostendeckungs- und Äquivalentprinzip gedeckt, so dass die Grundbuchsteuer den Charakter einer Gemengsteuer erhält. Geschuldet werden sie nur dann, wenn Änderungen im Grundbuch vorgenommen werden müssen. Notwendig werden diese Änderungen im Grundbuch, wenn eine Umstrukturierung stattfindet, welche zum Erwerb von dinglichen Rechten an Grundstücken führt.

Berechnung der Grundbuchgebühr im Kanton Zug

Für die Eintragung von Eigentumsänderungen an Grundstücken wird statt der Handänderungssteuer im Kanton Zug eine Grundbuchgebühr fällig. Diese hat eine Höhe von 0,8 % des Verkaufswertes. Erhoben wird sie zu je 0,4% durch den Kanton und durch die jeweilige Gemeinde. Festgelegt ist die Höhe im §5 Abs.1 i.V.m. §§2 und 7 des Gesetzes über den Gebührentarif im Grundbuchwesen.

Was sind Grundbuchgebühren?

Grundbuchgebühren sind Verwaltungsgebühren. Sie muss nicht nur dem Kostendeckungs- sondern auch dem Äquivalentprinzip entsprechen. Wenn der Gesamtbetrag der Gebühren die gesamten Kosten des jeweiligen Verwaltungszweigs übersteigen, so verletzt sie das Kostendeckungsprinzip. Zum Gesamtbetrag zählen nicht nur die laufenden Ausgaben des Verwaltungszweiges sondern ebenso angemessene Rückstellungen, Abschreibungen und Reserven. Der Verwaltungszweig selbst umfasst alle sachlich zusammengehörenden Verwaltungsaufgaben. In Zug entspricht dies der Gesamtheit der kantonalen Grundbuchämter und die Höhe des tatsächlichen Aufwandes im Einzelfall spielt unter dem Aspekt des Kostendeckungsprinzips keine Rolle. Unter dem Aspekt des Äquivalenzprinzips darf die Grundbuchgebühr jedoch nicht in einem offensichtlichen Missverhältnis zum objektiven Wert der bezogenen Leistung stehen. Sie muss sich in vernünftigen Grenzen bewegen. Im Gegenzug zum Kostendeckungsprinzip ist das Äquivalenzprinzip einzelfallbezogen.

img

ImmoXperts® Schweiz

ImmoXperts® Schweiz steht für Professionalität und Vorsprung im schweizer Immobiliengewerbe und setzt durch eine einzigartige Immobilienbewertung neue Massstäbe!

Ähnliche Beiträge

Handänderungssteuer Appenzell Innerrhoden

Die Handänderungssteuer im Kanton Appenzell Innerrhoden schulden Sie beim Eigentumswechsel einer...

Weiterlesen
ImmoXperts® Schweiz
von ImmoXperts® Schweiz

Handänderungssteuer St. Gallen

Haben Sie sich entschlossen eine Immobilie im Kanton St. Gallen zu erwerben, dann müssen Sie dies...

Weiterlesen
ImmoXperts® Schweiz
von ImmoXperts® Schweiz

Handänderungssteuer Aargau

Es wird keine klassische Handänderungssteuer im Kanton Aargau erhoben. Auf die grundbuchlichen...

Weiterlesen
ImmoXperts® Schweiz
von ImmoXperts® Schweiz

Wir laden Sie zum Gespräch ein.