Bern: Immobiliensteuern Kanton Bern

Erfahren Sie Wissenswertes rund um Immobiliensteuern im Kanton Bern, erhalten Sie Tipps & Tricks zur Grundstückgewinnsteuer, Handänderungssteuer, Vermögenssteuer, Liegenschaftssteuer und dem Eigenmietwert im Kanton Bern


Liegenschaftssteuer Bern

Wenn Sie im Kanton Bern eine Liegenschaft besitzen, müssen Sie vermutlich eine Liegenschaftssteuer bezahlen. Die Steuerpflicht ist jedoch nicht in der ganzen Schweiz gleich hoch. Wie eine solche Steuer berechnet wird, ist von Kanton zu Kanton unterschiedlich. Die Höhe einer Liegenschaftssteuer in Bern kann sogar von Gemeinde zu Gemeinde variieren. Die Liegenschaftssteuer ist eine spezielle Art von...

Handänderungssteuer Bern

Wer im Kanton Bern ein Grundstück erwirbt ist handänderungssteuerpflichtig. Die Steuer beträgt 1,8 Prozent des Kaufpreises und ist an der Gegenleistung für den Grundstückserwerb bemessen. Beträgt der Steuerbetrag weniger als 100 Franken entfällt er. Die Handänderungssteuer ist die Summe aller vermögensrechtlichen Leistungen, die Erwerber, Veräußerer und Dritte am Grundstück erbringen. Die...

Grundstückgewinnsteuer Bern

Die Grundstückgewinnsteuer im Kanton Bern, wird wie in vielen anderen Kantonen auch, als Steuer auf Gewinne erhoben, die durch den Verkauf von Immobilien und Grundstücken erzielt werden. Sie wird nach einem speziellen, gesonderten Tarif fällig. Alle Gewinne, die unter 5.200.- Franken liegen sind steuerfrei.   Berechnung der Grundstückgewinnsteuer im Kanton Bern Beim Verkauf eines Grundstücks...

Compare listings

Compare