Luzern: Immobiliensteuern Kanton Luzern

Erfahren Sie Wissenswertes rund um Immobiliensteuern im Kanton Luzern, erhalten Sie Tipps & Tricks zur Grundstückgewinnsteuer, Handänderungssteuer, Vermögenssteuer, Liegenschaftssteuer und dem Eigenmietwert im Kanton Luzern


Liegenschaftssteuer Luzern

Die Kantone haben die Möglichkeit eine Steuer auf den Wert eines Grundstücks zu erheben. Die spezielle Art der Vermögenssteuer nennt man Liegenschaftssteuer. Luzern ist eine jener Kantone, die auf diese Steuer verzichtet, das heisst aber nicht, dass Sie keine Liegenschaftssteuer bezahlen müssen. Es gibt einige Kantone, in denen der Kanton selbst die Liegenschaftssteuer einzieht, in vielen anderen sind...

Handänderungssteuer Luzern

Wenn ein Grundstück im Kanton Luzern erworben wurde, dann wird eine Handänderungssteuer erhoben. Mit der Handänderungssteuer wird im Kanton Luzern der Wechsel der jeweiligen Verfügungsmacht über das Grundstück versteuert. Eine steuerpflichtige Handänderung gilt bei einem Eigentumsübergang eines Grundstücks oder bei einem Übertrag der Verfügungsmacht eines Grundstücks.   Höhe der...

Grundstückgewinnsteuer Luzern

Beim Verkauf einer Immobilie oder eines Grundstücks im Kanton Luzern aus dem Privatvermögen muss der erzielte Gewinn versteuert werden. In einigen Fällen kann die Versteuerung im Kanton Luzern aufgeschoben werden. Die Grundstückgewinnsteuer wird im Kanton Luzern ganz unabhängig vom übrigen Einkommen berechnet.   Wann fällt die Grundstückgewinnsteuer im Kanton Luzern an? Als steuerpflichtige...

Compare listings

Compare