Schwyz: Immobiliensteuern Kanton Schwyz

Erfahren Sie Wissenswertes rund um Immobiliensteuern im Kanton Schwyz, erhalten Sie Tipps & Tricks zur Grundstückgewinnsteuer, Handänderungssteuer, Vermögenssteuer, Liegenschaftssteuer und dem Eigenmietwert im Kanton Schwyz


Liegenschaftssteuer Schwyz

In der Schweiz werden die Grundstücke mehrfach versteuert. In bestimmten Fällen ist eine Grundstückgewinnsteuer oder eine Handänderungssteuer fällig. Die Einkünfte werden jährlich von natürlichen Personen mit der Einkommenssteuer versteuert. Zu den Einkünften zählen dabei eingenommene Mietzinse, aber auch der Eigenmietwert bei selbstgenutzten Liegenschaften. Ebenfalls ist der Wert der...

Handänderungssteuer Schwyz

Die Handänderungssteuer im Kanton Schwyz besteht aus einem Prozentsatz des Preises, der beim Wechsel des Besitzers eines Grundstückes oder einer Immobilie an das kantonale Grundbuchamt zu entrichten ist. Die Kantone sind in der Anwendung frei und bestimmen, wie viel und unter welchen Voraussetzungen sie die Steuer erheben. Der Kanton Schwyz schaffte sie aufgrund einer Initiative als einer der wenigen...

Grundstückgewinnsteuer Schwyz

Alle Gewinne des Privat- oder Geschäftsvermögens, die durch die Veräusserung oder durch Anteile eines Grundstücks erwirtschaftet werden unterliegen im Kanton Schwyz der Grundstückgewinnsteuer. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich bei der Person um eine juristische oder natürliche Person handelt.   Gegenstand der Grundstückgewinnsteuer in Kanton Schwyz Ein Grundstück, gleich wie eine...

Compare listings

Compare