St.Gallen: Immobiliensteuern Kanton St. Gallen

Erfahren Sie Wissenswertes rund um Immobiliensteuern im Kanton St. Gallen, erhalten Sie Tipps & Tricks zur Grundstückgewinnsteuer, Handänderungssteuer, Vermögenssteuer, Liegenschaftssteuer und dem Eigenmietwert im Kanton St. Gallen


Liegenschaftssteuer St. Gallen

Die Liegenschaftssteuer ist je nach Kanton eine kantonale oder eine kommunale Steuer. Sie wird auf Grundstücken erhoben. Ob der Kanton oder die Gemeinden diese spezielle Art der Vermögenssteuer erheben, ist in den Steuergesetzen der Kantone geregelt. Auf Bundesebene gibt es keine solche Steuer, die mancherorts auch unter dem Namen Grundsteuer bekannt ist.   Liegenschaftssteuer in den Kantonen:...

Handänderungssteuer St. Gallen

Haben Sie sich entschlossen eine Immobilie im Kanton St. Gallen zu erwerben, dann müssen Sie dies über einen Notar tun. Hier fallen verschiedene Kosten an, wenn die Immobilie einen anderen Besitzer bekommt. In erster Linie sind die Gebühren für den Eintrag ins Grundbuch fällig, aber auch die Handänderungssteuer wird im Kanton St. Gallen vom neuen Eigentümer verlangt. Für den Eintrag ins Grundbuch...

Grundstückgewinnsteuer St. Gallen

Die Grundstückgewinnsteuer beim Immobilienverkauf ist in jedem Kanton der Schweiz anders, so auch im Kanton St. Gallen. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie in Bezug auf die Grundstückgewinnsteuer im Kanton St. Gallen beachten sollten.   Die Grundstückgewinnsteuer im Kanton St. Gallen Wird ein Grundstück aus Privatvermögen verkauft oder mit einem anderen Grundstück getauscht, so muss der...

Compare listings

Compare