Berechnung Grundstückgewinnsteuer Aargau

Grundstückgewinnsteuer Aargau

Wer ein Grundstück der eine Immobilie im Kanton Aargau mit Gewinn verkauft, muss auf den Gewinn Steuern entrichten. Der Gewinn errechnet sich im Kanton Aargau aus der Differenz von Kauf- und Verkaufspreis. Jedoch werden zum Kaufpreis noch die Ausgaben für Notariats- und Grundbuchgebühren, Vermittlungskosten, wertvermehrende Investitionen und andere Kosten, die im Zusammenhang mit dem Grundstücksverkauf...

Compare listings

Compare