Berechnung Grundstückgewinnsteuer Vaud


Grundstückgewinnsteuer Vaud

Bei dem gewinnbringenden Verkauf von Grundstücken oder Liegenschaften ist der dabei erzielte Gewinnbetrag im Kanton Vaud zu versteuern. Diese Gewinne aus dem Verkauf von Grundstücken unterliegen der Grundstückgewinnsteuer.   Wer zahlt Grundstückgewinnsteuer im Vaud? Der Verkäufer beziehungsweise die Verkäuferin des Grundstückes oder der Liegenschaft unterliegt der Steuerpflicht. Der Käufer beziehungsweise die Käuferin trägt diese Steuer in der Regel nicht, jedoch werden diese im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Verkäufers/ der Verkäuferin zur Zahlung gezogen. Steuerpflichtig sind generell alle natürlichen oder juristischen Personen, die gewinnbringend ein Grundstück oder eine Liegenschaft verkaufen. Steuermaß und Berechnung Die Berechnung der Grundstückgewinnsteuer im Kanton Vaud erfolgt...

Willkommen zurück!

Melden Sie sich hier an. Oder registrieren Sie sich unten rechts um ein neues Benutzerkonto zu erstellen

Neues Kundenkonto ertsellen!

Bitte registrieren Sie sich hier

Retrieve your password

Bitte Benutzername oder E-Mail Adresse eingeben um das Passwort zurück zu setzen..

Sind Sie sicher das Sie diesen Beitrag freischalten möchten?
Verfügbare Beitrag freischaltungen : 0
Sind Sie sicher das Sie Ihr Abonnement künden möchten?